Telefon: 0174 8883111
33428 Harsewinkel Zum Kamp 15b
Close

Am 28.10.2012 19:24 schrieb Peter

Lieber Rolf, aufgrund meiner Erstdiagnose vor drei Jahren, schnellwachsender Hirntumor, verbindet uns ein langer Weg. Als erstes wurde ich operiert und den Ärzten gelang eine Komplettentfernung. Leider stellte sich nach einem Jahr ein Rezidiv ein, welches man nicht so einfach operieren konnte. Ich war verzweifelt und rief meine Meditationslehrerin in der Schweiz an. Diese hat mir gleich Deine Telefonnummer gegeben und so bin ich zu Dir gekommen. Bereits bei den ersten Behandlungen durfte ich mehrmals den Rosenduft von Padre Pio erleben. Zuerst habe ich mich gewundert und gefragt, wo der Duft herkommt. Erst nach Deiner Erklärung bin ich mir der Bedeutung bewusst geworden. Bei meiner nächsten Kontrolluntersuchung stellten die Ärzte fest, dass der Tumor sich in sich zusammengezogen hat und somit operabel wurde. Die Verkleinerung des Tumors bringe ich definitv mit Deinem Wirken in Zusammenhang. Auch die zweite Operation verlief gut und der Tumor konnte komplett entfernt werden. Seit überzwei Jahren komme ich nun regelmäßig zu Dir um meinen gesundheitlichen Zustand zu stabilisieren. In der vergangenen Woche war ich wieder einmal zur Kontrolluntersuchung und die Ärzte konnten kein Tumorgeschehen mehr feststellen! Bei dieser Art von Erkrankung ist der positive Verlauf nach Angaben der Ärzte sehr außergewöhnlich. Es ist mir ein tiefes Bedürfnis mich aus ganzem Herzen bei Dir zu bedanken. Und dann gibt es da noch etwas, was ich unbedingt erwähnen möchte. Du hast mir meinen Weg im Glauben zu Gott und Jesus Christus erneut gezeigt und bestärkt. Bereits seit vielen Jahren hatte ich das Bedürfnis zu dem katholischen Glauben zu wechseln. Du hast mich darin bestärkt und mir die große Ehre erwiesen mein Firmpate zu sein. Auch dafür bedanke ich mich, lieber Rolf, auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei Dir. Täglich höre ich Deine Meditations-CD und bete den Rosenkranz. Es gibt mir Kraft, Vertrauen und Geborgenheit. Ich danke Gott, dass er Dir die Gabe Menschen heilen zu dürfen gegeben hat und wünsche Dir Gottes Segen auf Deinem weiteren Weg. Herzlichst Peter

Liebe Karin, lieber Peter, Dass al dieses geschen durfte ist ein großes Geschenk des Himmels. Die himmlischen Düfte die dir Padre Pio immer wieder schickte, die dich auf den Weg der Genesung begleiteten waren für dich tiefgreifende Ereignisse. Ich bin Padre Pio, Gott, Jesus und unserer liebsten Jungfrau unendlich dankbardass sie den funken den du in deinem Herzen getragen hast zu einem lodernden, prasselnden Feuer der Liebe entfacht haben und Du deinen Weg zu Gott gefunden hast. Gern und dankbar habe ich die Patenschaft deiner Firmung übernommen. Seid ganz lieb gegrüßt und immer behütet: Rolf