Telefon: 0174 8883111
33428 Harsewinkel Zum Kamp 15b
Close

Am 20.11.2007 22:33 schrieb M.H. aus Neuruppin

Lieber Rolf, Es tut mir leid das ich mich jetzt erst melde, aber ich hatte einiges zu erledigen. Nun freue mich sehr auf unser baldiges Wiedersehen nachdem wir uns nun schon, Dank dem lieben Gott und Padre Pio, fast 15 Jahre kennen ist es für mich jedesmal wieder ein Highlight, wenn wir uns wiedersehen. Ich erinnere mich noch heute als wäre es gestern. Als meine Mutter und ich 1993 dich damals in Südtirol trafen, da war ich gerade fünf Jahre alt (man bedenke das die Ärzte meiner damals sagten das ich mit Spinale Muskelatrophie höchstens sechs werde) und weder mein Kopf halten noch konnte ich einen Stift halten oder Rollstuhlfahren. Heute bin ich fast 20, gehe auf ein normales Gymnasium und muss ehrlich sagen, ohne dabei eingebildet klingen zu wollen, dass ich doch ein sehr geschickter Rollstuhlfahrer bin. Natürlich habe auch ich hin und wieder gesundheitliche Rückschläge, die Dank der Verbindung zwischen dir und dem Himmel (besonders natürlich zu Padre Pio) eigentlich immer wieder sehr gut bekämpft werden. So zum Beispiel als ich vor ca. 2 Jahren täglich eine Art Hustenanfälle, wobei ich immer wieder mit Sekret volllief, als wir dann zu dir kamen und nach ein paar Behandlungen war dieses Problem wieder (Toi,Toi,Toi) weg. Aber diesen Sommer hatte ich bisher die stärksten Erlebnisse, weil wenn man bedenkt, dass ich meine Beine eigentlich nicht bewegen kann, aber letztes mal habe ich ja während den Behandlungen fast eine Art Swing im Liegen getanzt, weil meine Beine haben gewackelt und sogar meine Hüften auch, aber dazu kam ja auch noch die vielen Rosendufterlebnisse. Deswegen kann ich nur sagen sollte jemand behaupten esgebe keine Verbindung zwischen Himmel und Erde, der war noch nicht bei dir. Bis bald und sei auch du behütet Marcus

Danke für deinen liebevollen, sowie auch lockeren Eintrag. Alle die dich kennen wissen, oder können sicherlich erahnen, was uns beiden verbindet.