Telefonnummer 0174 8883111
33428 Harsewinkel Zum Kamp 15b
Close

Am 14.04.2010 13:04 schrieb S. Fischer

lieber Herr Drevermann Ich bin Ihnen so dankbar,denn meine Tochter Sandra macht, seitdem wir im März bei Ihnen zur Behandlung in Arendsee waren , so viele Fortschritte, dass ich es selbst kaum fassen kann.Ich erfreue mich täglich über diese kleinen ,aber für uns großen sichtbaren Veränderungen. Sandra kann schon allein einige Schritte gehen.Sie setzt jetzt den Fuß vollständig auf, früher hing der Fuß schlaff herunter. Sie kann mit der rechten Hand Gegenstände greifen ,und auch wieder selbstständig loslassen.Wir sind so glücklich, dass sie wieder einige Worte sprechen kann, und das sie versucht mit uns zu kommunizieren. Wir haben ,als wir uns entschieden haben, Sandra von Ihnen behandeln zu lassen, keine Wunder erwartet. Nach der Diagnosestellung, Glioblaston ( schlimmster Hirntumor mit ungünstiger Prognose)und der nachfolgenden Hirn- OP, wobei nicht der ganze Tumor entfernt werden konnte, wollten wir zu diesen letzten Strohhalm greifen. Trotz aller Vorfreude auf die Behandlung, spielte das Schicksal wieder übel mit, Sandra bekam zwei Tage vor Behandlungsbeginn einen epilept.Anfall,so das sie in ein Wachkoma viel. Wir dachten,: Jetzt ist alles aus. Gott sei Dank entschied ich mich trotz aller Schwierigkeiten, für Ihre Behandlung. Wir haben nichts erwartet, das habe ich mir abgewöhnt, aber für uns ist des größte Wunder geschehen, Sandras Zustand bessert sich jetzt von Tag zu Tag. Wir können es kaum erwarten, im Mai wieder zu Ihnen zur Behandlung zukommen, denn wir sind uns jetzt sicher,mit Ihrer und Gottes Hilfe wird unsere Tochter noch mehr Fortschritte machen. Ich umarme Sie hochachtungsvoll ihr S. Fischer