Willkommen

Über Padre Pio
Bücher und Souveniers

Über Rolf Drevermann
Gästebuch

Die Mutter Gottes

Heilige und Selige

Downloads

Verwandte Seelen

Mein Buch, CDs und die DVD

Kontakt


          
Achtung: Nur noch telefonisch zu erreichen unter 0174 8883111

Gebete zu Padre Pio



Heiliger Pater Pio

Leite meine Gedanken, Worte und Taten.
Hilf mir, die Gebote zu halten;
Die Nächstenliebe zu leben und all das zu tun und zu lassen,
sowie es Jesus und Maria und du Heiliger Pater Pio von mir erwartest.
Erbitte meinem Herzen einen Frieden, einen Frieden den ich weitergeben kann.
Gib, dass ich niemanden verletze
Und dass durch meine Schuld niemand in Sünde gerate.
Amen






» Klicken Sie hier um die Litaneien vergrößert anzuschauen (PDF).

Pater Pio Litanei

Herr, erbarme Dich unser
Christus, erbarme Dich unser
Herr, erbarme Dich unser
Christus, höre uns
Christus, erhöre uns
Gott Vater im Himmel - erbarme Dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt -
Gott Heiliger Geist - Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott - Heilige Maria - bitte für uns
Heiliger Pater Pio - Du glühender Nachfolger Christi -
Du Träger Seiner fünf Wundmale -
Du Meister der Gottesliebe und des immerwährenden Gebetes -
Du Opferlamm für die Sünder durch freiwilliges Leiden -
Du Ebenbild des gekreuzigten Heilandes -
Du lebendiges Zeichen für den gekreuzigten und auferstandenen
Christus am Altar -
Du in der Hl. Messe von Liebe entbranntes Herz, das selbst
Zweifler in tiefste Ergriffenheit brachte -
Du Apostel im Beichtstuhl -
Du erleuchteter Seelenführer, beschenkt mit der seltenen Gabe
der Prophetie -
Du Rettung unheilbarer Kranker durch die Gabe der Heilung -
Du Muster der Nächstenliebe -
Du Helfer in jeder Not -
Du großer Wundertäter durch Gottes Gnade -
Du außergewöhnliches Werkzeug Gottes -
Du unermüdlicher Fürbitter für die Rettung der Seelen -
Du Meister des Gebetes, erfüllt von unbegrenztem Gottvertrauen -
Du von Liebe erfüllter Verehrer der Gottesmutter Maria -
Du eifriger Beter unzähliger Rosenkränze -
Du siegreicher Überwinder der bösen Geister -
Du Vorbild in harter Askese und geistlicher Freude -
Du von tiefster Demut Durchdrungener -
Du Beispiel der Geduld -
Du Meister des Durchhaltens in Krankheit, Enttäuschung und
Leiden -
Heiliger Pater Pio, du unser mächtiger Helfer und Schutzpatron -
bitte für uns

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
verschone uns, o Herr
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erhöre uns, o Herr
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erbarme Dich unser

Allmächtiger, ewiger Gott, um der Liebe willen, die Dein Diener,
Pater Pio, zu Dir und den unsterblichen Seelen in seinem Herzen
getragen hat, bitten wir Dich, gewähre Deine Hilfe und Gnade in
unseren schweren Anliegen ...............

Lass uns, durch sein Vorbild gestärkt und durch seine mächtige
Fürbitte getragen, Dich immer mehr erkennen und lieben - und
wachsen im Vertrauen auf Dein väterliches Erbarmen, dem nichts
unmöglich ist.

Dies erbitten wir durch Christus, unseren Herrn.

Vater unser... Gegrüsset seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...

Lieber guter Pater Pio,
bete und bitt für uns, segne uns und die ganze Welt



Novene zu Pater Pio von Pietrelcina

1. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, du hast an deinem Leib die Zeichen der Passion unseres Herrn Jesus Christus getragen. Du hast für uns alle das Kreuz getragen und die physischen und moralischen Leiden ertragen, die Seele und Leib in einem dauernden Martyrium geißelten. Bitte für uns bei Gott, damit jeder von uns lernt, die großen und kleinen Kreuze des Lebens anzunehmen und jedes Leiden in ein sicheres Band zu verwandeln, das uns mit dem ewigen Leben verbindet.

„Es ist gut, sich an die Leiden zu gewöhnen, die euch Jesus gesendet hat.Jesus, der es nicht ertragen kann, euch leiden zu sehen, wird kommen, um euch Erleichterung zu verschaffen und euch zu trösten und eurem Geist neuen Mut zu schenken.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu


2. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, der du an der Seite unseres Herrn Jesus Christus bist, du wusstest den Versuchungen des Bösen zu widerstehen. Du hast die Schläge und Qualen der höllischen Dämonen durchlitten, die dich dazu bringen wollten, deinen Weg der Heiligkeit aufzugeben. Bitte für uns beim Höchsten, damit auch wir mit deiner Hilfe und der Hilfe des ganzen Paradieses die Kraft finden, der Sünde abzusagen und den Glauben bis zu unserem Todestag treu zu bewahren.

„Hab Mut und fürchte nicht den düsteren Zorn Luzifers. Denk daran: solange der Feind gegen deinen Willen von außen lärmt und brüllt ist es ein gutes Zeichen, denn es zeigt dir, dass er nicht in deinem Willen ist.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu


3. Tag
Pater Pio von Pietrelcina, du hast die himmlische Mutter so sehr geliebt, dass du täglich Gnaden und Tröstungen von ihr empfangen hast. Bitte für uns bei der heiligen Jungfrau, und lege unsere Sünden und unsere unandächtigen Gebete in ihre Hände, damit – wie einst zu Kana in Galiläa – der Sohn sein „Ja“ zur Mutter spricht und unser Name in das Buch des Lebens eingetragen werden kann.

„Maria sei der Stern, der euren Weg erleuchtet und euch die sichere Straße weist, auf der ihr zum himmlischen Vater gelangt; sie sei der Anker, mit dem ihr euch in Zeiten der Prüfung umso fester verbinden sollt.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu


4. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, du hast deinen Schutzengel so sehr geliebt, der dir als Diener diente, als Verteidiger und Bote. Die Engel brachten vor dich die Gebete deiner Geistigen Kinder. Bitte für uns beim Herrn, damit auch wir lernen, uns unseres Schutzengels zu bedienen, der während unseres ganzen Lebens bereit ist, uns zum Weg des Guten zu raten und vom Tun des Bösen abzuraten.

„Rufe deinen Schutzengel an, der dich erleuchten und führen wird. Der Herr hat ihn dir dazu an die Seite gestellt. Deshalb bediene dich seiner.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu

5. Tag
Pater Pio von Pietrelcina, du hast eine innige Andacht zu den Armen Seelen gepflegt, für die du dich als Sühneopfer angeboten hast. Bitte den Herrn, auf dass er in uns die Gefühle des Mitleids und der Liebe eingieße, die du für diese Seelen gehabt hast, damit auch wir helfen, ihre Zeit im Exil zu verkürzen, und uns mühen, mit Opfern und Gebeten ihnen den notwendigen Heiligen Ablass zu erwirken.

„Oh Herr, ich bitte dich, über mir die Qualen auszugießen, die den Sündern und den Seelen im Fegfeuer vorbehalten sind; wenn es sein muss, vermehre sie über mir, damit du die Sünder bekehrst und rettest und rasch die Seelen aus dem Fegfeuer befreist.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu


6. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, du hast die Kranken mehr geliebt als dich selbst, denn du hast in ihnen Jesus gesehen. Du, der du im Namen des Herrn Heilungswunder vollbracht hast, dem Leib die Hoffnung auf Leben und dem Geist die Hoffnung auf Erneuerung wiedergegeben hast, bitte den Herrn, damit alle Kranken auf die Fürsprache Mariens deinen mächtigen Schutz erfahren und aus der leiblichen Heilung geistlichen Gewinn ziehen, indem sie dem Herrn, dem ewigen Gott, danken und ihn preisen.

„Wenn ich also weiß, dass eine Person schwer heimgesucht wird, sei es an Seele oder Leib, was tue ich nicht alles beim Herrn, um sie frei von ihren Übeln zu sehen? Gerne nehme ich alle ihre Leiden auf mich, um sie gesund weggehen zu sehen, und trete ihr die Früchte solcher Leiden ab, so es der Herr mir gestattet.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu

7. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, so sehr hast du den Heilsplan Gottes mitgetragen, dass du deine Leiden angeboten hast, um die Sünder aus den Schlingen des Satans zu befreien. Bitte für uns bei Gott, damit die Ungläubigen zum Glauben finden und sich bekehren, die Sünder aus tiefstem Herzen bereuen, die Lauen mit neuer Leidenschaft für ihr Christsein erfüllt werden und die Gerechten aushalten auf dem Weg des Heiles.

„Wenn die arme Welt die Schönheit einer Seele im Stand der Gnade sehen könnte, alle Sünder, alle Ungläubigen würden sich auf der Stelle bekehren.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu

8. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, du hast deine geistlichen Kinder sehr geliebt und viele hast du für Christus gewonnen um den Preis deines Blutes. Gewähre auch uns, die wir dich nicht persönlich kennen gelernt haben, uns als deine geistlichen Kinder zu betrachten, damit auch wir dich - durch deinen väterlichen Schutz, durch deine heilige Führung und die Kraft, die du für uns vom Herrn erlangen wirst - in der Stunde unseres Todes an der Paradieses Pforte antreffen können, wo du auf unsere Ankunft wartest.

„Wenn es mir möglich wäre, wollte ich vom Herrn nur eine einzige Sache erbitten; wenn er zu mir sagte ‚Geh ein in das Paradies!’ wollte ich nur diese Gnade von ihm erlangen: ‚Herr, lass’ mich erst dann ins Paradies eingehen, wenn das letzte meiner Kinder, wenn die letzte der Personen, die meiner priesterlichen Sorge anvertraut waren, vor mir hineingegangen ist.’ “ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu


9. Tag

Pater Pio von Pietrelcina, du hast so sehr die heilige Mutter Kirche geliebt. Bitte für uns beim Herrn, damit er Arbeiter in seiner Ernte sende und jedem die Kraft und den Geist der Kinder Gottes gebe. Wir bitten dich darüber hinaus, bei der Jungfrau Maria einzutreten, damit sie die Menschen zur Einheit der Christen führe und sie in einem einzigen großen Haus versammle, das wie ein Leuchtturm des Heiles im sturmgepeitschten Meer unseres Lebens sei.

„Halte dich immer eng an die Heilige Katholische Kirche, denn sie allein vermag dir den wahren Frieden zu geben, denn sie allein besitzt Jesus im Sakrament, der wahrhaft der Fürst des Friedens ist.“ (Pater Pio)

Bete den Rosenkranz zum Heiligsten Herzen Jesu



GEBET ZUM HL. PATER PIO ZUR ERLANGUNG EINER GNADE

O Gott, der Du dem heiligen Pio von Pietrelcina,
Priester aus dem Orden der Kapuziner,
das unvergleichliche Privileg verliehen hast,
auf wunderbare Weise am Leiden Deines Sohnes teilzuhaben,
gewähre mir durch seine Fürbitte die Gnade...,
die ich mir sehnlichst wünsche;
vor allem aber gewähre mir, Jesus im Tode gleich zu werden,
um danach zur Herrlichkeit der Auferstehung zu gelangen.

Dreimal: EHRE SEI DEM VATER….

Nihil obstat, Manfredonia, den 26. Februar 2002+ Vincenzo D'Addario
Erzbischof von Manfredonia - Vieste - Italien



GEBET ZUM HL. PATER PIO (AUF DIE PREDIGT VON JOHANNES PAUL II)

Wir bitten dich, lehre auch uns die Einfachheit des Herzens, damit wir zu den Kleinen des Evangeliums gezählt werden, denen der Vater die Geheimnisse seiner Reiches zu enthüllen verheißen hat.

Hilf uns zu beten, ohne zu ermüden, getragen von der Gewissheit, dass Gott weiß, was wir brauchen, bevor wir ihn darum bitten.
Erlange uns den Blick des Glaubens, der in den Armen und Leidenden das leidende Antlitz Jesu zu sehen vermag.

Hilf uns in der Stunde des Kampfes und der Prüfung, und, wenn wir fallen, lass uns die Freude des Sakraments der Vergebung spüren.
Vermittle uns deine zärtliche Verehrung für Maria, die Mutter Jesu und unsere Mutter.

Begleite uns auf dem Pilgerweg auf Erden in die selige Heimat, wohin auch wir – so hoffen wir – gelangen werden, um in Ewigkeit die Herrlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes zu schauen.

Amen.



GEBET ZUM HEILIGSTEN HERZEN JESU

I - O mein Jesus, der Du gesagt hast: "Wahrlich ich sage euch, bittet und ihr werdet empfangen, suchet und ihr werdet finden, klopfet an und es wird euch aufgetan werden", siehe, ich klopfe an, ich suche, ich bitte um die Gnade...

Vater unserer... Gegrüsset seist du Maria... Ehre sei...

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!

II - O mein Jesus, der Du gesagt hast: "Wahrlich ich sage euch, um was immer ihr den Vater in meinem Namen bitten werdet, wird Er euch gewähren", siehe, in Deinem Namen erbitte ich von Deinem Vater die Gnade...

Vater unserer... Gegrüsset seist du Maria... Ehre sei...

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!

III - O mein Jesus, der Du gesagt hast: "Wahrlich ich sage euch, Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen", siehe, gestützt auf die Unfehlbarkeit Deiner Worte bitte ich um die Gnade...

Vater unserer... Gergüsset seist du Maria... Ehre sei...

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!

O Heiligstes Herz Jesu, dem es unmöglich ist, kein Mitleid zu haben mit den Unglücklichen, habe Erbarmen mit mir armem Sünder und gewähre mir die Gnade, um die ich Dich bitte durch das Unbefleckte Herz Mariens, Deiner und unserer zärtlichen Mutter.

Heiliger Josef, innigst mit dem Heiligsten Herzen Jesu verbunden, bitte für uns!

Gegrüsset seist du Königin...

(N. B. Dieses Gebet wurde täglich von Pater Pio für diejenigen gesprochen, die sich seinen Gebeten anvertraut hatten. Es wird daher den Gläubigen nahegelegt, dasselbe zu tun, um sich im Geiste dem Gebet des Heiligen anzuschließen).




zurück    zum Seitenanfang    zur Startseite    Suchen    Druckvorschau