Willkommen

Über Padre Pio
Bücher und Souveniers

Über Rolf Drevermann
Gästebuch

Die Mutter Gottes

Heilige und Selige

Downloads

Verwandte Seelen

Mein Buch, CDs und die DVD

Kontakt


          
Achtung: Nur noch telefonisch zu erreichen unter 0174 8883111

Costa Blanca Nachrichten



"Wunderheiler Drevermann lässt seine Energie wieder strahlen"
Costa Blanca Nachrichten 2000/01

"Wunderheiler" Rolf Drevermann (52), der vor sieben Jahren sein Können auch an der Costa Blanca unter Beweis stellte und in zahlreichen TV-Sendungen - so auch bei Hans Meiser im RTL-Programm - fast ständiger Gast ist, hat sich nun, inzwischen mit Dauerfreundin Gabriele verheiratet, für immer in Spanien niedergelassen. lm "Herzen von Ibiza", in der Mitte der Insel, bei der Ortschaft Santa Gertrudis, leben die beiden auf einer umgebauten Finca mit drei Hunden, fünf Katzen, zwei Graupapageien, einem Beo (Singvogel aus Indien), zwei australischen Zwergpapageien und fünf Wellensittichen. Dort hat der "Heiler" in den letzten Monaten ein Buch über sein - bisheriges - Leben geschrieben. Und wenn man ihm heute gegenüber sitzt, dann ist er einfach der nette Nachbar von nebenan.

Doch als sich seine Erfolge herumsprachen, meldete sich auch bald die Staatsanwaltschaft und verbot dem inzwischen bis über die deutschen Grenzen hinaus bekannten Geistheiler sein Wirken. Nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 (!) haben nur Ärzte und Heilpraktiker das Recht, kranken Menschen zu helfen. Drevermann: "Am 22. Dezember 1995 kam es zur Verhandlung, und ich wurde zu einer Geldbuße von 20.000 Mark, von denen ich 15.000 Mark an die Kinderkrebshilfe gab und 5.000 Mark der Staatskasse zuflossen, verurteilt. Etwa 500 meiner Patienten waren vernommen worden.Der Staatsanwalt, dessen Frau übrigens zu meinen Patienten gehörte, hatte eine Geldstrafe von 180.000 Mark und drei Monate Haft ohne Bewährung gefordert."

Er berief sich auf die 1.700 Dankschreiben von meinen Patienten - ,also haben Sie 1.700 Mal gegen das Gesetz verstoßen'." Dabei war und ist es für Drevermann ganz selbstverständlich, daß er eng mit Fachärzten zusammenarbeitet: Viele von ihnen haben längst erkannt, daß so eine Zusammenarbeit für die Hilfesuchenden sinnvoll sein kann. Und er sagt jedem, bevor er ihn behandelt: "Eine Garantie auf Gesundheit gibt es nicht. Ich will die mir von Gott gegebene Kraft nur dafür einsetzen, Schmerzen zu lindern, Erkrankungen zu stoppen, oder mit Gottes Willen zu heilen. Ich bin kein Mediziner. Ich stelle keine Diagnosen, und warne auch davor, vom Arzt verschriebene Medikamente abzusetzen. Ich will keine falschen Hoffnungen wecken. Auch meine Kräfte sind begrenzt. Ich bin lediglich ein Mensch. Ein Helfer der Hoffenden."

Und der an ihn Glaubenden. Und die können jetzt wieder zu ihm nach Ibiza kommen, wo er seine "Praxis" im Vier-Sterne Hotel "Los Molinos" in Ibiza-Stadt eingerichtet hat: Die Behandlungskosten belaufen sich für zwei Wochen auf 1000 €. Hinzu kommen die Hotelkosten für Übernachtung und Halbpension.


zurück    zum Seitenanfang    zur Startseite    Suchen    Druckvorschau